Die „Apokalypse“ auf Lovely Books

Für alle, die gerne an literarischen Salons teilnehmen wollen, aber das Haus nicht verlassen können. Oder vor dem selbigen nur literarische Ödnis vorfinden, sei das hiesige Angebot unterbreitet.

Die „Tonatiuh oder Apokalypse in Pasewalk“ Leserunde auf Lovely Books

Gemeinsam Lesen, miteinander diskutieren, virtuelle Freundschaften pflegen. Der Autor nimmt am literarischen Zirkel selbstverständlich teil und wird seine Ansichten zu allem und jedem kundtun. Zur Teilnahme ist eine Registrierung mit Email-Adresse nötig. Dauert 1 Minute. Hinter der Registrierungsmauer erwarten 20 ebooks die Gewinner unseres kleinen Preisausschreibens. Wem zu folgender Frage etwas ehrliches einfällt, hat gute Chancen:

Welcher Art der Apokalypse würden Sie bevorzugen, wenn Sie a) mit einer kleinen Gruppe Menschen überleben würden oder b) leider mitsamt der Erde aus dem Universum verschwinden müssten?

Weiterhin diskutiert werden zur Freigabe sämtlicher Dopingmittel, der Euro-Austritt (Rauswurf) der BRD, der Einsatz künstlicher Intelligenz im Journalismus und natürlich Aussehen und Handlungen das Personal des Romans. Als da u.a. wären:

Konrad Fall – Protagonist und ehemaliger bekannter TV-Sportmoderator

Britta Hochstieg – dessen Ex-Frau und jetzige Vorgesetzte bei „Content Mafia 24“

Andrej Fischer – Volontär bei „Content Mafia“ und der Geliebte Britta Hochstiegs

Ewald – Anonymer Alkoholiker und Mitglied von „Rob the Robot“

Karl Bettac – Rentner

Christian Bettac – Afghanistan-Veteran

Mark Pölke – ehemaliger Kader-Skispringer, jetzt Bestatter

Maria Pölke – dessen Frau, von Konrad Fall angehimmelt

Adam Dobrczynski – Polnischer Bestattergehilfe

Malle und Ralle – Jungpionierinnen

Tito Putzbrunnen – Pasewalker Bürgermeister

Wahlid, Khaled, Ayse – Kreuzberger Schulklasse

Der Blueser – Taxifahrer

Oma Beitz – letzte Bewohnerin der Ernst-Thälmann-Siedlung

Petra Hoss – Kuratorin der Ausstellung „Vorsicht Schusswaffen“

Bio-Bauer – Faschist

Minerva N3ws – Content Management System auf Basis neuronaler Netzwerke (KI

Tonatiuh – aztekischer Sonnengott

Also herzlich Willkommen zu unserem „Salon Grand Ballon“

Daniel Marschall, Tonatiuh oder Apokalypse in Pasewalk, Periplaneta-Verlag, Berlin 2019, S.218, 13 Euro (gebunden), 7.99 Euro (ebook)

Bestellungen: Periplaneta Verlag, Amazon